Kinder sind abwaschbar

Wie werde ich mit Kindern kreativ?

Hilfreich ist ein niederschwelliges Angebot. Ein paar Bastelmaterialien sollten immer frei zugänglich und sichtbar sein. Und am wichtigsten, mach selbst mit auch wenn du kein großer Künstler bist. Setzte dich an den Tisch und male ein Bild und staune wie schnell sich die Kinder dazu setzten und wissen wollen, was du gerade machst und sehr wahrscheinlich ganz schnell mitmachen wollen.

Du hast keine Idee, was du malen kannst? Dann überlege dir zusammen mit den Kindern lustige Motive, wie zum Beispiel ein Fahrrad fahrendes Pferd, oder eine Kuh auf Schlittschuhen. Es ist nicht wichtig, ob du tatsächlich ein Pferd malen kannst, sondern dass ihr anfängt 🙂

Was brauche ich um mit Kindern kreativ zu werden?

Um zu starten braucht es nicht viel. Ein paar Stifte, egal ob Holz-, Wachs- oder Filzstifte, einen großen Bogen Papier und wer seinen Tisch liebt eine Unterlage 🙂 Sticker sind immer sehr beliebt, oder auch Stempel und Schablonen. Ach ja und Stanzer.

Ist es teuer mit Kindern kreativ zu sein?

Anstatt in den nächsten Bastelladen zu gehen, schau dich doch zuerst in deinem Vorratsschrank um. Aus alten Kartons und leeren Toilettenpapierrollen kann man die größten Schlösser bauen. Und aus Tannenzapfen und Kieselsteinen lassen sich tolle Mandalas legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert