Masken für Fasching basteln

Heute Nachmittag wurde es närrisch bei uns 🎭 wir haben unsere Schnipsel-Kiste geplündert und aus verschiedenen Kartonresten lustige Masken gebastelt ✨

Als erstes haben wir eine Grundform für die Masken mit zwei Löchern für die Augen und einer Aussparung an der Nase ausgeschnitten. Danach ging es mit Hüten, Tierohren, Federn, Blitzen, Nasen, Blumen und Schnäbeln weiter.

Als wir genügend Material beisammen hatten, ging es mit Kleben und Malen weiter. Auf diesem Weg sind unsere tollen Masken entstanden, welche noch mit ausgestanzten Sternen und Kreisen dekoriert wurden.

Das schöne dabei ist, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind und Kinder beim Basteln tolle Ideen entwickeln, wie die eigene Maske aussehen soll und natürlich, dass es unglaublich viel Spaß gemacht hat 🙂

Wenn du gerne eine Vorlage für Ohren, Nasen und Hüte hättest, kannst du sie dir im Shop herunterladen und direkt mit dem Basteln loslegen.

In diesem Sinne H E L A U 🥳